Toftenes Sjøhuscamping in Alsvåg in Nordland

Toftenes Sjøhuscamping in Nordland in Norwegen

Wer den Norden von Norwegen entdecken möchte, der könnte beim Toftenes Sjøhuscamping in Alsvåg in Nordland einen Stopp einlegen. Der Campingplatz ist idyllisch auf einer Insellandschaft gelegen und das Meer ist problemlos mit ein paar Schritten erreichbar. Wer ohne ein eigenes Reisemobil unterwegs ist, der kann die komfortablen Mietunterkünfte buchen.

  • Adresse: Toftenes, 8432 Alsvåg, Norwegen
  • Telefon: +4776131455
  • Telefax:
  • E-Mail: post@toftenessjohus.no
  • Homepage: http://toftenessjohus.no/
  • Saison: ganzjährig geöffnet
  • Größe: 9,8 Hektar
  • Touristenstellplätze: 15
  • Dauerstellplätze:
  • Mietunterkünfte: 7

 

  • Haustiere: Hunde sind auf dem Toftenes Sjøhuscamping in Alsvåg erlaubt.
  • Angaben zur Lage: Der Campingplatz in Nordland als eine nördliche Provinzen des Landes direkt am Meer.
  • Lage: Das Toftenes Sjøhuscamping befindet sich in den kleinen Ort Alsvåg.
  • Kinder: Für Kinder und Familien sind keine besonderen Einrichtungen vorhanden.
  • Sport & Freizeit: Fahrradverleih
  • Essen & Trinken: Auf dem Toftenes Sjøhuscamping gibt es eine kleine, gemütliche Gaststätte.
  • WLAN: WLAN ist auf dem gesamten Platzgelände verfügbar.
  • Wellness & Erholung: Badegelegenheit am See & Meer

Der Norden von Norwegen ist wettertechnisch etwas rauer, wer aber damit hervorragend umgehen kann, findet eine wunderschöne Insel- und Fjordlandschaft vor, die entdeckt werden möchte. Angler finden hier paradiesische Bedingungen vor und könnten zur Mitternachtssone eine Tour starten oder einfach mit dem Boot eine passende Stelle finden. Ein großer Fang ist fast immer garantiert.

Das Toftenes Sjøhuscamping in Alsvåg ist ein sehr beschaulicher Campingplatz mit Stellplätzen mit direktem Blick auf das Wasser. Wer ohne eigenes Wohmobil in Norwegen unterwegs ist, kann hier auch eine gemütliche Mietunterkunft buchen. Ausgestattet mit Schlafzimmer, Küchenzeile, Wohnzimmer und Bad lassen sich hier schöne Tage verleben. Die Gaststatte des Campingplatzes ist sehr gemütlich und lokales Essen sehr gefragt. Einfach mal Nord-Norwegen ausprobieren – es lohnt sich!

 

 

0 Comments

Leave A Comment

Your email address will not be published.