Camping und Corona in Österreich: Campingplätze öffnen am 29. Mai 2020

Camping in Österreich

Österreich hat zunächst sehr streng auf die Coronakrise reagiert und strikte Maßnahmen erlassen. Seit kurzer Zeit jedoch bemüht sich das Land zurück auf den Weg in die Normalität. Dazu gehört auch die Aufnahmen des Tourimusbetriebes. Aller Voraussicht nach werden die Campingplätze in Österreich ab dem 29. Mai 2020 wieder ihre Tore öffnen können.

Die Skigebiete in Österreich gelten als eine der „Ausgangspunkte“ für die Coronakrise. Mit der vorzeitigen Beendigung der Skisaison und den strengen Auflagen der Regierung hat die Alpenrepublik die Anzahl der Infektionen schnell reduzieren können und seit wenigen Tagen bemüht sich das Land zu einer Rückkehr in die Normalität, auch wenn es diese 2020 wohl nicht mehr allumfassend geben wird.

Camping und Corona in Österreich: Campingplätze öffnen am 29. Mai 2020

Die ersten Lockerungen scheinen ohne größere Folgen bei den Neuinfektionen zu bleiben, dementsprechend werden die nächsten Maßnahmen aufgehoben. Restaurants und Lokale dürfen unter strengen Auflagen ab dem 15. Mai wieder öffnen. Gute Nachrichten für den Tourismussektor – auch Hotels und Campingplätze dürfen ab dem 29. Mai 2020 den Betrieb aufnehmen, sollte es im Mai keinen rasanten Abstieg der Fallzahlen geben.

  • 6
  • 1402
  • 0

0 Comments

Leave A Comment

Your email address will not be published.